Kategorie: Literatur

Lyrisches Intermezzo

Damit die Lyrik nicht zu kurz kommt, hier wieder mal ein Gedicht aus eigener Feder.   Die Weide und der Fluss (Jakob Kelsch) An des Flusses weiten Auen, Dort wo manche Stund ich weile,...

Ein Gedicht zwischendurch…

Damit die Lyrik nicht zu kurz kommt, hier mal ein Gedicht aus eigener Feder.   Oberon V (Jakob Kelsch) Es senkt sich zarte Bläue, zum fernen Horizont, und in mir fragt‘s aufs Neue, wer...

Liebe. Hardchor x Novelists Konzert-Lesungs-Mashup

Wer diesen Sonntag noch nichts vorhat, sollte um 16:30 Uhr in der Innstegaula vorbeischauen, dort findet das erste gemeinsame Projekt zwischen HardCHOR und Novelists statt. Was ist das? Normalerweise erarbeitet der HardCHOR ein Konzertprogramm,...

Der Schneesturm – Eine Weihnachtsgeschichte

Im Wald herrschte Kälte. Eine angenehme, frische Kälte, die ihn in eine helle Klarheit hüllte. Der Schnee reflektierte das Sonnenlicht, das durch die gefrorenen Nadeln der Bäume schien und der ganze Wald erstrahlte. Der...