Eine typische Woche in Passau

Zu tun gibt es in Passau mehr als genug. Falls ihr euch also mal wieder nicht entscheiden könnt, was ihr nächste Woche machen sollt, habt ihr hier den perfekten Ratgeber. Andi stellt euch einige „Eventreihen“ in Passau vor, die euch vielleicht die Entscheidung eurer Tagesgestaltung etwas einfacher machen. Für jeden Tag haben wir euch eine Vielzahl an wiederkehrenden Angeboten und Events zusammengestellt, die ihr auf alle Fälle einmal besuchen solltet. Nur montags ist es relativ ruhig in unserer Lieblingsstadt. 

 

Dienstag:

Der Dienstag ist gefühlt das Highlight dieser Liste, denn vor Angeboten kann man sich fast gar nicht retten. Ich persönlich bin ein großer Fan des Margarita Tuesday im Colors. Aber wem Margaritas für drei Euro gepaart mit entspanntem Reggae nicht zusagen, der kann dienstags auch zum Beispiel in der Zeche die beste Currywurst der Stadt gepaart mit Getränk nach Wahl zum vergünstigten Preis genießen. Das Ganze nennt sich dann McZeche. Auch die beiden Mexikaner der Stadt, die Cantina und das Sausalitos, bieten am Dienstag eine Aktion an: den Taco Tuesday. Hier gibt es, wenig überraschend angesichts des Namens, reduzierte Tacos. In der Cantina gibt es alle Taco-Gerichte für 10€, im Sausalitos zahlt man 1€ pro Taco. Beides sollte man auf alle Fälle ausprobieren. 

Beim Margarita Tuesday

Mittwoch:
Auch am Mittwoch gibt es Gelegenheiten für Hungrige. Besonders zu empfehlen ist hier der Schnitzeltag im Kreuzweis. Jeden Mittwoch gibt es dort zwei große Schnitzel (laut vielen Meinungen das beste Schnitzel der Stadt) für 8,50 €.  Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen nicht jeden Tag essen gehen wollen, könnt ihr auch jeden zweiten Mittwoch ins Wahn’s Inn gehen. Der dortige Brettspielabend zieht regelmäßig alle Nerds Passaus an. Der Fantasyspieleladen stellt hier immer wieder sehr neue Spiele zur Verfügung, die ausgetestet werden können. Besonders schön finde ich, dass man hier auch nicht vor etwas längeren Games zurückschreckt.

Donnerstag:
Am Donnerstag könnt ihr euch dann am Nachmittag ideal von der durchzockten Nacht zuvor erholen. Empfehlen würde ich hierzu das PADU-Pizzabuffet. Immer donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr bekommt man für fast schon lächerliche 7 Euro so viel Pizza, wie man essen kann. Hierbei werden querbeet alle Pizzen immer wieder frisch zubereitet und auf Wunsch sogar diverse vegane Pizzen zubereitet. Anschließend könnte man noch ins Max&Muh zum Goaßmaß-Trinken für faire 6,66 € gehen. Da das Restaurant es aber immer noch nicht geschafft hat, diese Aktion ohne massiven Sexismus zu bewerben, würde ich euch davon abraten. Geht doch einfach lieber alle zwei Wochen zum Shamrock ins Pubquiz. Für 2 Euro könnt ihr rein theoretisch ein bisschen Geld gewinnen, Spaß haben werdet ihr aber auf alle Fälle.

 

Freitag:
Am Freitag wird dann endlich eine kulinarische Pause eingelegt. Aber keine Sorge, ihr müsst auch hier nicht zu Hause bleiben. Freitag ist nämlich Zeit für Magic! Solltet ihr zu der Kategorie Mensch gehören, die gerne viel zu viel Geld für dubiose Hobbies ausgeben, könnt ihr Freitags von 14:00 bis 19:00 Uhr eure Decks im Fantasyspieleladen ausführen. Die rotierenden Formate sollten sowohl für Casuals als auch Tryhards genügend Unterhaltung bieten.  Anschließend könnt ihr (Achtung: schamlose Eigenwerbung) alle zwei Wochen ab 21:00 zum Theaterstammtisch in die Zeche kommen und dort mit Theaterfans rund um die Uni einen schönen Abend verbringen. Anschließend geht ihr am besten noch in die Camera, vor allem wenn ihr Metal mögt. Freitags wird nämlich traditionell in dem Kultclub des Passauer Nachtlebens eine etwas härtere Gangart an den Tag (beziehungsweise Nacht) gelegt.

Samstag:
Samstags solltet ihr dann unbedingt zu den Würfelwölfen gehen. Ab 16:00 Uhr könnt ihr im Kultursalon ähnlich wie beim Brettspielabend im Wahn’s Inn mit Gleichgesinnten Brettspiele, aber auch Tabletops und Rollenspiele ausprobieren und euch regelmäßige Gruppen fürs gemeinsame Abnerden suchen.

Sonntag:
Beendet wird diese eventreiche Woche dann am besten sonntags in der Zeche. Dort werden nämlich ab 19:00 Uhr zwei Footballspiele live übertragen. Zusätzlich kann man typisch amerikansiche Snacks genießen und mit dem Wirt unglaublich gut fachsimpeln.

 

Das waren unsere Empfehlungen für die Woche in Passau. Habt ihr noch weitere Tipps?

Andreas

Andreas

Andi einen Text über sich selbst schreiben zu lassen, ist vermutlich nicht die beste Idee. Er würde nämlich nur erwähnen, wie toll, gutaussehend, schlau, höflich, verlässlich, kinderlieb und bescheiden er ist. Ist Andi nicht mit dem Schreiben von Texten, die nur er wirklich witzig findet, beschäftigt, geht er vermutlich einem seiner diversen Nerdhobbys nach: Entweder schiebt er kleine, selbstbemalte Zinnfiguren hin und her, beschäftigt sich mit vollkommen überteuerten Papprechtecken, auch bekannt als Magic, oder spielt absurd lange Brettspiele.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.