KultLaute Buchclub Vol. 9 – Marc-Uwe Kling „Die Känguru-Apokryphen“ (Känguru Special)

Seit 2009 ist die „Känguru“ – Reihe von Marc-Uwe Kling aus der Popkultur und von den Bestsellerlisten des Landes nicht mehr wegzudenken. Obwohl die Trilogie 2014 mit der „Känguru-Offenbarung“ offiziell beendet war, erschien dieses Jahr im Oktober mit den „Känguru-Apokryphen“ noch ein viertes Buch mit Geschichten um das vorlaute Beuteltier und seinen Sidekick-Kleinkünstler Marc-Uwe. Sandra, Jakob, Andreas und Basti haben das zum Anlass genommen, um die gesamte Reihe und das Känguru als Phänomen mal zu beleuchten.

 

Sebastian Ruppert

Sebastian Ruppert, Jahrgang 1988, macht viel Kultur und studiert nebenbei irgendwas mit Lehramt. Aktiv ist er als Musiker, Regisseur, Schauspieler und Bühnentechniker. Ob Musik, Theater, Filme, Bücher oder Videospiele - er interessiert sich für alle Abgründe und Höhepunkte der (Pop-)Kultur.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.